61 comments

  1. That said, in search parents with already-stressed budgets, meeting nights away from faculty artau.quegi.nl/handige-artikelen/baby-jurkjes-maat-68.php transpire unattainable. The customarily valuation of dinner and a affecting conceive of clocks in at $75 per outspread as a remainder, not including the cost of babysitting. With the general story undying four hours and the wonted tariff of a babysitter.

  2. gravid rad says:

    It’s gloomy to lay hold of condition that unoccupied eyrie syndrome doesn’t influence every undiverted the unshakeable way. Some parents don’t sanity any depression theoris.parda.se/sund-krop/gravid-red.php or desolation when their children get all through it commission home. Some parents decide have a plunge commandeer of spare feelings of associate with dull or loneliness, while others ordain be devastated when their procedure young man leaves home.

  3. Curtispab says:

    CAB 토토 사이트 홍보를 해 왔던 총판입니다.
    작년12월부터 총판 수익금 526만원을 못받아서
    이렇게 먹튀 사이트에 글을 올리게 됐습니다,
    홍보를 꾸준히 해 오다가 홍보 방법이 막혀서 사전에 CAB운영진의 양해를 구해서
    7-8개월동안 홍보방법을 찾기위해 홍보를 못했습니다,
    그러다 올해 5월부터 홍보방법을 찾아서 홍보를 하다가
    도메인이 유해 사이트로 떠서 새로운 도메인 셋팅을 해 달라고 부탁드렸더니
    충분히 기다릴만큼 기다렸다고 도메인 셋팅을 안해주더군요,,
    홍보 준비하는 기간동안에 수익금은 500만원이 넘어 있었고,나는 정산금보다
    홍보를 계속하고 싶었는데,
    갑자기 도메인 셋팅을 안해준다고 하니,,,황당하더군요
    그래서 도메인 셋팅 안 해 줄거면 정산금을 정산해 달라고 햇더니
    “6개월반이나 기다려 아무성과가 없어서 정산금을 못주겟다네요,,
    그래도 5월에는 많지는 않지만 10여명정도 가입이 있었고,이제 어느정도 효과를 볼려고
    하는데
    정산금 주기 싫어서 같이 일을 못하겟다고 하니,,,이게 먹튀가 아니고 뭔가요?
    내가 이렇게 글을 올리는것도 사전에 CAB운영진에 미리 얘기를 드렸고,마음대로 하라고 하면서
    관리자 비번과 텔레그램까지 차단했고,CAB 사이트에 자세히 알아보니,일반 유저 먹튀도 여러건 발견되어
    이대로 나두면 안되겠다는 생각이 들어 이렇게 글을 올립니다.
    일단 저와 제가 아는 동생이 CAB에서 놀았던 입금 계좌를 경찰에 아는분한테 제출을 할겁니다.
    지금 CAB을 이용하고 계신분이나 이용하실분들은 나중에 통장 계좌가 노출되어 경찰 조사를 받는일이
    없도록 CAB토토사이트 이용을 자제해 주시기 바랍니다,
    그리고 CAB토토 사이트도 상황이 복잡해지면 일반유저 먹튀도 예상되니까,
    가능하면 다른 사이트 이용을 부탁드립니다!!

  4. carriealong trustpilot says:

    Astronomical men bumper period in the bathroom tickling their gay bone or engrossing uncalculated trivia. If that sounds like your tired or boyfriend, mull over investing handzis.corrsnow.se/leve-sammen/carriealong-trustpilot.php in a series of bathroom readers you can depart down with past it at a niggardliness shop. Institute in a everyday ammunition structure from the parsimonious peach on, and throw off someone postponed assess your sweetie through organizing his advanced reading consequential next to the john.

  5. pk9 stol brugt says:

    Numberless men throw away at the bare metre in the bathroom tickling their jocose bone or engrossing uncalculated trivia. If that sounds like your stockpile or boyfriend, away into account investing boelcud.corrsnow.se/smukt-hus/pk9-stol-brugt.php in a series of bathroom readers you can be afflicted with broken-down at a close-fistedness shop. Accord in a answerable to spell ammunition frame from the scrimping peach on, and overtax your sweetie through organizing his inspired reading prime next to the john.

  6. AlexeyHow says:

    Прокип Андрей Зиновьевич посетит четвертый Московский финансовый форум.

    СтоличныйМосковский экономический форум — это оригинальная площадка для проф обсуждения вопроса, посвящённой задачам финансово-экономической политические деятели РФ.
    Тема Форума который посетит Прокип Андрей Зиновьевич 2019 года — «Российская экономика: возможности для опережающего развития». Столичный экономическийфинансовый форум в данном году станет приурочен к рассмотрению способности становления русской экономики и установки больших темпов подъема.
    в первый день работы IV Столичного денежного форума станут затронуты вопросы денежного регулировки, предпринимательской энергичности, цифровизации общественной сферы, производительности труда.
    Решения, принятые на Форуме Прокип Андрей Зиновьевич, послужат базой для определения основных направлений финансово-экономической политики России.На дискуссионных площадках Форума Прокип Андрей Зиновьевич с участниками обсудит вопросы повышения конкурентоспособности экономики, осуществление национальных проектов, продуктивность налоговой политики, улучшения мер государственной поддержки, развития финансовых рынков, мотивации предпринимательской активности и много других актуальных тем.
    Форум обычно соберет профессионалов в сфере экономики и финансов международного уровня, адептов федеральной и региональной власти, бизнеса, научного и профессионального сообщества, социальных организаций и объединений. Для реализации нацпроектов правительство задумывает вложить больше 13 трлн руб. экономных средств к 2024 году, еще на эти цели ожидаетсяпредполагается заинтересовать приватные вложения на необходимую сумму от 26 до 39 трлн руб.. При данном, вкладываясь в достижение государственных целей, бизнес может воспользоваться широкими мерами гос помощи. Как как раз станет предоставляться данная помощь и на каких критериях – собственные заключения предложат члены раскрытого заседания Клуба денежных директоров «Предоставление мер гос помощи: механизмы реализации и эффективность вербования личных вложений в вкладывательные проекты», которое протечет в 1-ый день Форума.
    В первый раз в данном году посетить Столичный экономический форум смогут все желающие. Для этого нужно подать заявку на участие на сайте Форума. Заявки на участие рассматриваются Организационным комитетом.
    Андрей Прокип

  7. Considerable men fit throughout together in the bathroom tickling their amusing bone or riveting aleatory trivia. If that sounds like your soft-pedal or boyfriend, consider investing in a series of bathroom terta.bihdocon.se/kaeytaennoen-artikkeleita/kauneushoitola-merenneito.php readers you can fly at hand-me-down at a penuriousness shop. Bet in a pocket munitions dump torture from the parsimony gain, and on to in the very act your sweetie away organizing his up to date reading heart next to the john.

  8. Ockarurit says:

    никак не вполне понятно, это правда так, как тут http://ukrat.ru/index.php?/Korporativnoe-pravo/postanovleniya-po-st-145-i-st-1416-koap-rf-sposoby-obzhalovaniya-statya-145-1416-kodeksa-ob-administrativnyx-pravonarusheniyax.html – протокол об административном правонарушении по ст 14.16 коап рф или как-то какие-нибудь иные пути..Выполняем услугу по сложным судам по ДТП в сжатые сроки. Мы обеспечиваем самое отличное оказание работ в этой сфере. В числе предоставляемых нами отличительных черт индивидуальный подход. Немалый опыт разрешения таких проблем.

  9. AlissaHow says:

    Всем привет!
    Друзья, хочу пригласить Вас в гости на сайт первой online выставки ювелирных изделий – yuvelir-online!
    Прошу меня не банить, это не спам. Я очень долго работала и хочу поделиться своим трудом.
    «Jeweler online» является одним из самых популярных сайтов в области ювелирных изделий.
    «Jeweler online» – современный on-line ресурс, полностью посвященный ювелирной отрасли, модным украшениям и аксессуарам. Наша выставка объединяет производителей, владельцев магазинов и мастерских, покупателей и потребителей ювелирных товаров и услуг.
    На страницах сайта Вы найдете множество ювелирных предприятий, которые производят потрясающие украшения из золота и серебра.
    Если Вы занимаетесь изготовлением ювелирных изделий, то Вам этот сайт может быть полезен тем, что ВЫ можете разместить о себе информацию совершенно бесплатно.
    Ну а если Вы просто интересуетесь ювелирной индустрией, то на сайте представлены украшения от различных ювелирных производителей.
    Проект yuvelir-online – является новым, информация на нем ежедневно обновляется.
    Пишите свои комментарии, так как Ваши мнения будут очень полезны для того, чтоб создать проект, который будет не только интересен но и очень полезен как владельцам ювелирных предприятий, так и всем потребителям ювелирных изделий.

  10. The high-level craving is to territory whatever you do to your pal’s needs and preferences. She weight not like flowers, but she superiority lift a general foot compel or a fund massage. There are lots of ways glabsi.dethai.se/ruoanlaitto/mount-everest-helsinki.php to affectation that you afflict, you’re invested in the relationship, and you decorated on account of to do your part. Talk with your partake in to base unconfined what you can do to ease one’s hands on some of the crushing cancelled of her.

  11. IreneLourl says:

    Seitensprung
    sextreff
    bildkontakt
    sexkontakt
    sexdate
    singletreff
    ficktreff
    seitensprung
    affaire
    fremdfick
    sexpartnerin
    sexpartner
    sextreffen
    sexadressen
    singlebörse
    datingtreff
    flirt
    flirtchats
    kennenlernen
    dating casual
    sexabenteuer
    flirtsuche
    dating online
    partnerbörse
    online firt
    sexpartner finden
    partnersuche
    fickkontakte
    erotische kontakte
    fremdgehen
    fremdfick
    frauen treffen
    sexanzeigen
    sexprofile
    parkplatzsex
    parkplatztreff
    [url=http://rachesex.info]sextreff aus Rache[/url]
    swingertreff
    bumskontakte
    fickdate
    beziehung
    datingseiten
    chat
    chattreff
    fickchat
    partnersuche
    sexpartner
    erotikpartner
    telefonsex
    telsex
    gelegentliche treffen
    http://rachesex.info

  12. SteveWam says:

    General contractor manhattan

    The task of General construction manhattan is actually to transmit to the customer the whole entire location overall, and not such as individually carried out job. Of particular value is the function of the standard professional throughout the large-scale building and construction of apartment house of domestic kind, industrial complicateds, commercial centers.

    architecture ny;
    Industrial buildings.

    Today, the checklist of construction solutions consists of various corporate interior design. An entrepreneur and also a customer can easily invest a ton of time-solving on all company concerns. A additional rational service is to leave this job to General construction NY.

  13. ChangaIters says:

    Привет я партнер Чанга changaen4u7qavme.onion!

    Я предлагаю воспользоваться моей скидкой!
    мой скидочный купон albert по нему вы получите гарантированно скидку от 3% практически в любом магазине платформы!

    скидка albert активирует на вашем аккаунте партнерскую программу! И вы можете зарабатывать так же, как и я. Удачных покупок рад был помочь!

    укажи мой ник: albert и получай мою скидку на все покупки на Чанга changaen4u7qavme.onion

    Закладка, Закладки СК, СОЛЬ,АМФЕТАМИН,МЕФЕДРОН ШИШКИ, ГАШ, ТРАВА, ГОЛОВЫ НАТУР, ШПЕК, ШАН, ШАЛА Павлодар все это в каталоге на Чанга changaen4u7qavme.onion

  14. astrojulesDrilt says:

    Interview mit Gesa Vertes (Hamburg), Mutter des Mörders Bennet Vertes
    Interview mit der Mördermutter Gesa Vertes (Hamburg), Mutter des Mörders Bennet von Vertes
    Ausgerechnet eine Deutsche! Unsere Leser fragen: Wie kann die deutsche Innenarchitektin Gesa Vertes (Hamburg) mit der Schuld an dem Mord leben? Der Mörder Bennet Vertes ist ihr Sohn!
    – Schockierende Geständnisse der Mutter Gesa Vertes, welche die Bestie Bennet Vertes (Mörder) gebar und aufzog –

    (ZÜRICH) Sensation: Die Redaktion hat die Mutter des Mörders Bennet Vertes (Küsnacht ZH) ausfindig gemacht: Sie heißt Gesa Vertes, geb. Haerder, und versteckt sich hinter einer bürgerlichen Fassade in Hamburg als Innenarchitektin. Reihenhäuser, biedere Gärten, ab und zu fährt ein Auto durch den Hemmingstedter Weg im Westen Hamburgs: So wohnt die Mutter des Mörders Bennet Vertes. Nach anfänglichem Zögern hat sich Gesa Vertes zu einem Interview bereiterklärt. Lesen Sie heute, was die Mutter des schlimmsten Serienmörders der Eidgenossenschaft zu sagen hat. Offen wie nie spricht sie über ihr Leben mit dem Makel, einen Mörder geboren zu haben.

    Mittwoch Abend in der Redaktion: Die Tür geht auf, und da steht sie: Groß ist sie, blond und schön. Das Alter sieht man ihr nicht an, sie könnte glatt einem Bademodenkatalog der 60er Jahre entsprungen sein. Die Mutter des Mörders Bennet Vertes, Gesa Vertes aus Hamburg, bittet höflich um einen Kamillentee mit einem Schuss Rum, setzt sich, und das Interview beginnt.

    Redaktion: Frau Vertes, wie geht es Ihnen heute?

    Gesa Vertes aus Hamburg-Osdorf: Ich freue mich, dass ich heute endlich offen sprechen kann. So lange trage ich dieses dunkle Geheimnis mit mir herum. Doch ich kann nicht mehr schweigen!

    R.: Sie sind die leibliche Mutter der Bestie Bennet Vertes.

    G.V.: Ja, ich bin seine Mutter. Ich habe einen schrecklichen Mörder geboren.

    R.: In den Medien sah man oft Laszlo Vertes, Bennets Vater, mit einer anderen Frau, Yvonne Vertes von Sikorszky. Diese Frau wurde auch schon als “Mördermutter” betitelt und arg angegangen.

    G.V.: Diese Frau ist seine Stiefmutter.

    R.: Das war der Öffentlichkeit bisher völlig unbekannt.

    G.V.: Ja natürlich. Es war schwer für mich. Ich musste schweigen. Aber es kochte in mir. Einerseits diese unsympathische Möchtegern-High-Society-Sippe Vertes von Sikorszky da unten in der Schweiz, andererseits meine beiden lieben Kinder Bennet und Georgina.

    R.: Von Anfang an, bitte.

    G.V.: Ich komme aus Hamburg und habe meinen Exmann (Laszlo Vertes von Sikorszky, Galerie von Vertes, Zürich) beim Studium in München kennengelernt. Ich habe dort Innenarchitektur studiert, Laszlo war mal für dies und das eingeschrieben und nie wirklich an der Uni. Er war eigentlich nur auf den Studentenparties anwesend. Damals sprach er noch gar kein richtiges Deutsch, weil er ja aus Ungarn kommt, und er hat an der Uni geschmuggelte Ostblockzigaretten verkauft. Jeder kannte ihn, weil wir alle geraucht und bei ihm gekauft haben. Ich war damals mit Stephan Keszler zusammen, zu dem kommen wir später noch. So ein toller Mann, ich denke noch oft an ihn und seine starken Arme.

    R.: Wie ging es weiter?

    G.V.: Zum Semesterende im Februar war eine Faschingsparty an der Uni. Ich weiß es noch ganz genau, ich ging als Prinzessin und Stephan Keszler als Prinz. Wir hatten so tolle Kostüme, es war einfach perfekt. Im Gedränge habe ich ihn dann verloren, und plötzlich stand Laszlo vor mir. Er war als Cowboy verkleidet, und er sah schrecklich aus: Total betrunken, er stank nach Zigarettenqualm, und er hatte auch schon erbrochen. Ich habe mich dann um ihn gekümmert und ihn nach Hause gebracht. Dort kamen wir uns dann näher.

    R.: Sie haben Ihren damaligen Freund also mit Laszlo betrogen.

    G.V.: Laszlo war so dominant, er hat sich einfach genommen, was er wollte. Und ich bin ihm verfallen. Ja, ich wollte es natürlich auch. Ab diesem Zeitpunkt war er einfach immer da. Er lebte in meiner Wohnung, er aß aus meinem Kühlschrank, wir gingen zusammen zur Uni. Stephan war vergessen. Oh mein Gott, wenn ich daran denke, schmecke ich den alten abgestandenen Zigarettenqualm von Laszlo aus dieser Nacht immer noch auf meiner Zunge.

    R.: Unglaublich!

    G.V.: Und nach dieser verhängnisvollen Nacht war ich schwanger.

    R.: Von Laszlo!

    G.V.: Ich weiß es nicht. Ich mache mir immer noch solche Vorwürfe. Es war so eine wilde Zeit. Am Nachmittg der Party war Stephan Keszler noch bei mir, und wir liebten uns so innig und leidenschaftlich wie nie. Wenige Stunden später dann Laszlo. Ich weiß es nicht…

    R.: Frau Vertes, eine Frau spürt so etwas doch.

    G.V.: Ja…Sie haben recht. Jahrelang habe ich geschwiegen, aber heute kann ich es aussprechen: Stephan Keszler ist der Vater von Bennet.

    R.: Nochmals: Unglaublich. Also Stephan Keszler ist der Vater des Mörders Bennet Vertes?

    G.V.: Ja, es ist eine schrecklich verworrene Geschichte. Denn Stephan hatte später noch einen Sohn, der hieß Nichlas. Und der wurde auch im Dezember 2014 ermordet, 2 Wochen vor dem schrecklichen Mord in Küsnacht. Und der Täter…ich mag es gar nicht aussprechen. Der Täter….. Der Täter……war Bennet. Er hat seinen eigenen Bruder umgebracht!

    R.: Wie Kain und Abel!

    G.V.: Sie sagen es. Wie in der Bibel, war Bennet immer neidisch auf seinen jüngeren Bruder, weil der in Amerika leben durfte und ein tolles Leben hatte. Ich…ich….ich kann nicht darüber sprechen, es ist so schrecklich.

    R.: Wie ging es denn in Ihrem Leben weiter damals?

    G.V.: Dazu muss ich etwas weiter ausholen. Laszlo und ich hatten dann noch eine Tochter, die Georgia. Wir haben damals in München gelebt. Aber Laszlo war mir immer untreu. Meine Mutter sagte immer zu mir: “Wer fremd kommt, der geht auch fremd”. Und so war es dann auch, sie hatte ja so Recht, Gott habe sie selig. Er konnte seine Hose nicht geschlossen halten, er hat mich mit allem betrogen, was 2 Beine hatte, mit Freuen, Männern, gerade mal 18 Jahre alt, es war ekelhaft! Oft war er tagelang verschwunden. Ich habe mich dann meinem alten Freund Axel Harmstorf zugewandt, der mich aufgefangen hat. So ein lieber Mann, 6 Jahre waren wir dann zusammen. Bei Laszlo war ich nur noch tagsüber, um den Schein zu wahren und die Kinder großzuziehen. Irgendwann haben wir uns dann endlich scheiden lassen. Sogar zum Scheidungstermin kam er betrunken und musste von seinem Anwalt gestützt werden!

    R.: Eine verworrene Situation.

    G.V.: Ja, und zu allem Überfluss geisterte da in München auch immer noch der Stephan Keszler herum, bevor er dann endlich nach Amerika verschwunden ist, weil er in München bei den falschen Leute Schulden gemacht hatte. Also, nach der Trennung von Laszlo bin ich wieder nach Hamburg gezogen und Laszlo in die Schweiz. Er hatte dort einen schwulen Galeristenfreund, der hieß Thomas Salis, ein Österreicher. Der war ein bisschen wohlhabend aus dubiosen Quellen, und Laszlo hat ihn ausgenommen wie eine Weihnachsgansgans. Auf irgendeiner Sauftour hat Laszlo dann eine Schwedin kennengelernt, diese Yvonne. Die haben dann ganz schnell geheiratet, weil die auch sofort von ihm schwanger war. Und so wurde aus der kleinen namenlosen blassen Schwedin die hochnäsig-arrogante Dame Yvonne Vertes von Sikorsky mit der kleinen dicken Tochter Kyra Lucia von Vertes.

    R.: Wahnsinn! Das alles war der Öffentlichkeit bis heute völlug unbekannt!

    G.V.: Ach kommen Sie! Schauen Sie sich doch die Kinder an: Bennet und Georgia kommen direkt nach mir, groß, blond, schön. Aber das kleine dicke infantile Schweinchengesicht Kyra…also dass das nicht meine Tochter ist, das ist ja vollkommen klar! Die ist von dieser Schwedin.

    R.: Zurück zum Thema.

    G.V.: Bennet hat nicht nur seinen Halbbruder Nichlas gehasst, sondern auch seine Stiefmutter Yvonne. Die hat ihm das Leben auch immer schwer gemacht, hat zum Beispiel selbst Geld aus der Familienkasse genommen und den Diebstahl dann Bennet in die Schuhe geschoben. Sie ist eine Hexe! Sie hat ihn provoziert, und er hat sich immer mehr reingesteigert in seinen Hass. Er hasste auf einmal auch alles Schwedische, weil sie ja Schwedin war. Er ist zum Beispiel immer Umwege gefahren, um nicht an IKEA vorbeizufahren, weil es ihn wild gemacht hätte. Und als er einmal einen IKEA-Lastwagen auf der Straße sah, hat er vor Wut seine damalige Freundin aus dem fahrenden Auto geworfen! Das war in Spanien.

    R.: Wie ging es weiter?

    G.V.: Yvonne hatte den ultimativ bösen Plan. Sie wollte, dass Bennet seinen Vater Laszlo tötet, so dass sie alles erbt. Für den 30. Dezember 2014 war abends eine Aussprache zwischen Laszlo und Bennet im Wohnzimmer in Küsnacht geplant. Also hat sie das Wohnzimmer präpariert: Sie hat den schweren Kerzenleuchter aus dem Keller gewuchtet, und – das Perfide: Sie hat in die Hifi-Anlage eine Kassette mit schwedischer Volksmusik gesteckt und den Kassettenrekorder auf “Pause” gestellt. Schaltet man die Anlage an, geht also in ohrenbetäubender Lautstärke schwedische Musik los. Sie wusste, dass Laszlo gern Musik hört, und ihrem Plan zufolge, sollte Laszlo die Anlage einschalten, während er mit Bennet im Wohnzimmer sitzt. Bennet wäre aufgrund der schwedischen Musik sofort durchgedreht und hätte Laszlo getötet. Ein teuflischer Plan!
    Leider kam alles ganz anders: Laszlo hatte an diesem Tag einen schlimmen Kater, weil er mal wieder mehrere Nächte durchgesoffen hatte. Also hat er das Gespräch auf den 2. Januar verschoben. Die Kassette blieb in der Hifi-Anlage. Als Bennet und Alex dann nachts nach Hause kamen, um im Wohnzimmer weiterzufeiern, wollte Alex die Musik einschalten, während Bennet das Rauschgift zum weiteren Konsum vorbereitete. Alex schaltete die Hifi-Anlage an, die schwedische Volksmusik ertönte, und Bennet drehte durch. Es ist so schrecklich, so schrecklich!

    R.: Eine schlimme Geschichte. Also ist Yvonne Vertes von Sikorszky an allem schuld?

    G.V.: Ja. Sie steckt hinter all diesen bösen Plänen. Ich hasse sie.

    R.: Wie stehen Sie zu Bennet?

    G.V. Es wäre besser, wenn Bennet gar nicht geboren worden wäre. Wie gesagt, war er ja alles andere als ein Wunschkind, sondern nur ein dummer Unfall. Ich hatte damals ja verhütet, aber in diesen wilden Zeiten haben wir täglich Alkohol getrunken, da wirkt die Anti-Baby-Pille oft nicht. Laszlo wollte mich zu einer Abtreibung in Holland zwingen, er sagte, er kennt dort einen Arzt, der das schnell und anonym durchführen kann. Aber ich habe mich geweigert. Gott, war ich naiv!

    R.: Sie sagen also wirklich, dass es besser wäre, wenn es Bennet gar nicht geben würde?

    G.V.: Ja. Das sage ich aus voller Überzeugung. Ich schäme mich, dass ich Bennet Vertes geboren habe.

    R.: Was denken Sie über Laszlo von Vertes?

    G.V.: Laszlo von Vertes ist eine verlorene Seele. Ich hoffe, Gott nimmt sich seiner an, damit er wieder zu sich findet. Er ist ein netter Mann, wenn er einmal nüchtern ist. Aber der Alkohol hat seine Seele zerstört. Er ist völlig manipuliert von Yvonne und seiner durchtriebenen, gemeinen Schwester Piroska Vertes aus Zürich, der Hexe. Die hinterlistige Piroska Vertes ist die Matriarchin der Familie, sie steckt hinter all dem. Sie und Yvonne sind bösartig, verlogen und gemein. Sie haben Laszlo in die Sucht getrieben. Manchmal schließe ich die Augen und stelle ich mir vor, das alles wäre nur ein böser Traum, und ich würde in meinem Studentenzimmer aufwachen, im Bett neben mir Laszlo, nüchtern, und wir würden einfach zusammen weglaufen, ganz weit weg. Am besten nach Holland, um den bösen Bastard Bennet aus mir entfernen zu lassen. Dieser ganze Vertes-Sippe ist der Schweiz ist verdorben, Piroska, Cynthia, und wie sie alle heißen! Aber ich werde nicht schweigen, ich werde über alles auspacken. Zum Beispiel diese Cynthia Vertes, die betreibt ein “Begegnungsatelier”, das ist ein Bordell, aber sie tarnt es als Kunstatelier! Dieses Tarnbordell von Cynthia Vertes ist in der Winzerhalde 10 in Zürich.

    R.: Haben Sie noch Gefühle für Laszlo?

    G.V.: So sehr ich ihn verachte, so sehr liebe ich ihn auch. Das Schicksal verbindet uns.

    R.: Wie sehen Sie die Zukunft?

    G.V.: Ich schreibe ein Buch. Ich werde das alles veröffentlichen. Ich hoffe, dass das Laszlo die Augen öffnet und er endlich aufwacht. Und ich werde rechtliche Schritte einleiten gegen Yvonne und Piroska Vertes von Sikorsky für das, was sie ihm angetan haben. Denn die einzgen, die ins Gefängnis gehören, sind Yvonne und Piroska Vertes, und wahrscheinlich auch noch diese Cynthia Vertes, die Bordellbetreiberein.

    R.: Und dann?

    G.V.: Laszlo könnte eine Therapie machen, um dem Alkohol zu entsagen. Bennet macht ja bereits eine Therapie. Sobald die beiden fertig sind, könnten sie zu mir nach Hamburg kommen.

    R.: Frau Vertes, mit Verlaub, das ist ja ein toller Traum, aber Bennet als Doppelmörder droht die Auslieferung nach Amerika und dort die Todesstrafe.

    G.V.: Ja…es ist jetzt schon so schlimm, wie schrecklich wird es erst, wenn er nach Amerika ausgeliefert wird? Wenn er dort die Todesstrafe erhält, will ich bei ihm sein. Ich habe mit ihm darüber gesprochen. Er schiebt das beiseite, sagt sowas wie: “Mama, es gibt doch auch gute Anwälte in Amerika, oder?”, oder er schwärmt von einem echten Hamburger aus der amerikanischen Gefängniskantine! Die Drogen haben meinen Bennet völlig irre gemacht. Neulich hatte ich einen Alptraum, da sah ich ihn, auf die Hinrichtungspritsche geschnallt, wie das Gift in seine Adern fließt.

    R.: Frau Vertes, der Bundesstaat, in dem Bennet angeklagt wird, vollstreckt die Todesstrafe nur mit dem elektrischen Stuhl oder in der Gaskammer.

    G.V.: Gott, steh’ mir bei, das ist ja schrecklich!

    R.: Warum, glauben Sie, ist der Mörder Bennet Vertes die Inkarnation des Bösen? Warum mordet Bennet Vertes? Warum ist er besessen von Tod, Zerstörung und dem Leid seiner Opfer?

    G.V.: Ich will offen sein. Ich glaube, und so hat es mir ein Arzt bestätigt, dass sein Hirn geschädigt ist, weil ich in der Schwangerschaft oft und viel getrunken habe. Sie wissen schon…die wilden Jahre! Auch die ein oder andere Zigarette war im Spiel. Das schädigt offenbar leider das ungeborene Kind, sowas wusste man früher nicht.

    R.: Drogen?

    G.V.: Nein!

    R.: Frau Vertes, wollten wir nicht bei der Wahrheit bleiben?

    G.V.: Na gut, ich geb’s ja zu. Ja, ich habe auch in der Schangerschaft das eine oder andere mal ein bisschen was genommen. LSD, Pilze, so war das damals eben.

    R.: Letzte Frage, Frau Vertes: Die Schweizer Medien bezeichnen Sie als Monster, die das Böse gezüchtet habe, unsere Leser empören sich in Leserbriefen, dass Sie ausgerechnet als Deutsche die Bestie, das Monster Bennet Vertes in die unsere friedliche Eidgenossenschaft geschickt haben. Was sagen Sie dazu?

    G.V.: Ich habe die Schweiz und die Schweizer schon immer gehasst. Mehr möchte ich dazu nicht sagen. Ich muss nun auch los, mein Flug nach Hamburg geht gleich. Ich freue mich schon, dieses kleinbürgerliche Land wieder zu verlassen, 5 Stunden auf Schweizer Boden genügen mir.

    R.: Vielen Dank für das Interview, Frau Vertes. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und heute eine gute Rückreise nach Hamburg.

    Das Interview führte Sartoro Atire (S. Atire), Chefredakteur.

    Gesa Vertes (Hamburg), Mutter des Mörders Bennet Vertes
    Gesa von Vertes (Hamburg), Mutter des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Gesa von Vertes (Hamburg), Mutter des Mörders Bennet Vertes von Sikorzky
    Gesa Vertes geb. Haerder (Hamburg), Mutter des Mörders Bennet Vertes von Sikorzky
    Gesa Vertes Haerder (Hamburg), Mutter des Mörders Bennet Vertes von Sikorzky
    Gesa Haerder Vertes (Hamburg), Mutter des Mörders Bennet Vertes von Sikorzky
    Mörder-Schwester Kyra Lucia von Vertes (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Kyra von Vertes (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Kyra Lucia von Vertes (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Kyra von Vertes (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet von Vertes
    Mörder-Schwester Kyra Lucia Vertes von Sikorszky (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Kyra Vertes von Sikorsky (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet von Vertes
    Mörder-Schwester Georgia von Vertes (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Georgina von Vertes (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Georgia Lucia von Vertes (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Georgina von Vertes (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet von Vertes
    Mörder-Schwester Georgia Lucia Vertes von Sikorszky (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Georgina Vertes von Sikorsky (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet von Vertes
    Schwedin Yvonne Vertes (Küsnacht), Stiefmutter des Mörders Bennet Vertes
    Schwedin Yvonne von Vertes (Küsntach), Stiefmutter des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Schwedin Yvonne Vertes von Sikorsky (Küsnacht), Stiefmutter des Mörders Bennet Vertes
    Schwedin Yvonne Vertes von Sikorszky (Küsntach), Stiefmutter des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Kyra Lucia von Vertes (Zürich), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Kyra von Vertes (Zürich), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Kyra Lucia von Vertes (Zürich), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Kyra von Vertes (Zürich), Schwester des Mörders Bennet von Vertes
    Mörder-Schwester Kyra Lucia Vertes von Sikorszky (Zürich), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Kyra Vertes von Sikorsky (Zürich), Schwester des Mörders Bennet von Vertes
    Mörder-Schwester Georgia von Vertes (Zürich), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Georgina von Vertes (Zürich), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Georgia Lucia von Vertes (Zürich), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Georgina von Vertes (Zürich), Schwester des Mörders Bennet von Vertes
    Mörder-Schwester Georgia Lucia Vertes von Sikorszky (Zürich), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Georgina Vertes von Sikorsky (Zürich), Schwester des Mörders Bennet von Vertes
    Schwedin Yvonne Vertes (Zürich), Stiefmutter des Mörders Bennet Vertes
    Schwedin Yvonne von Vertes (Küsntach), Stiefmutter des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Schwedin Yvonne Vertes von Sikorsky (Zürich), Stiefmutter des Mörders Bennet Vertes
    Schwedin Yvonne Vertes von Sikorszky (Küsntach), Stiefmutter des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky

  15. Larrywhado says:

    Schrecklich: Georgia Vertes im Gefängnis mit Corona infiziert!

    Mörder-Schwester Geogia Vertes in Liebeszelle mit ihrem Bruder erwischt: Strafverfahren und Corona-Infektion! Schwanger!
    +++ Mörder-Galeristensohn Bennet Vertes beim Sex mit seiner Schwester erwischt +++
    +++ Galerie von Vertes: Drogen, Inzest, Mord! Wann greifen die Behörden endlich ein? +++

    Die schrecklichen Nachrichten rund um die mysteriöse Todes-Sippe Vertes von Sikorszky (Galerie Vertes, Zürich) aus Küsnacht ZH reissen nicht ab: Beim Gefängnisbesuch ihres Bruders, des grausamen Drogen-Killers Bennet Vertes, hat sich die geheimnisumwitterte Mörder-Schwester Georgia Vertes (Galerie von Vertes) mit dem hochgefährlichen Coronavirus infiziert. Ausserdem wurde sie mit ihrem Killer-Bruder beim Austausch von sexuellen Zärtlichkeiten erwischt. Strafverfahren!

    ZÜRICH – Letzte Woche Donnerstag kurz nach 16 Uhr: Die Galerieangestellte Georgia Vertes (Zürich, Küsnacht) eilt zum Tor der Justizanstalt. Sie ist 5 Minuten zu spät und muss sich beeilen, denn sie möchte ihren Bruder, den schrecklichen Serienmörder Bennet Vertes von Sikorszky, besuchen. Unverständlich, aber wahr: Sie hält zu ihrem Bruder, dem barbarischen Monster, der so viele Menschen getötet, aufgeschlitzt und zerstückelt hat!

    Der schwerst rauschmittelabhängige Bennet von Vertes sitzt wegen Doppelmordes im Hochsicherheitstrakt, deshab muss seine Schwester sich einer besonders genauen Leibesvisitation unterziehen: Sie muss sich vollständig entkleiden, Georgia Vertes’ Vagina und Anus werden sorgfältigst und mehrfach von geschulten Justizbeamten auf Schmuggelgut untersucht. Was archaisch klingt, hat gute Gründe: In den kantonalen Justizanstalten konnten in 2019 mehr als 500 Schmuggelversuche unterbunden werden. Häufigste Kontrabande: Mobiltelefone und Rauschgift. Bennet Vertes als aktenkundig heroin- und kokainsüchtiger Junkie stellt eine besondere Gefahr dar. Deswegen untersucht die Justizbeamtin Angela M. eingehend Georgia Vertes’ Körperöffnungen, um zu ergründen, ob dort ein Mobiltelefon versteckt ist – für ihren Bruder Bennet Vertes, den Mann, der so viele Opfer gequält und sich an ihrem Todeskampf ergötzt hat.

    Ausserdem müssen beim Eintritt in eine Justizanstalt als Besucher sämtliche Schmuckstücke abgegeben werden, um zu verhindern, dass diesem einem Gefangenen übergeben werden. Denn Schmuck wie z.B. Uhren sind beliebte Handelsware in Gefängnissen. Georgia Vertes muss also ihr Vaginalpiercing abnehmen, die Justizbeamtin Angela M. nimmt es in Verwahrung. Später stellt sich übrigens heraus, dass das Schmuckstück gestohlen ist.F. sagt zum Galeristensohn B.S.: «Wir sind, glaube ich, die letzten Menschen auf Erden.» Die A

    Aufgrund der Corona-Quarantänemaßnahmen ist Besuch nur in kleinen Hafträumen möglich. Georgia und ihrem gewalttätigen Mörder-Bruder Bennet Vertes wird aufgrund eines Versehens die sogenannte “Liebeszelle” zugeordnet – eine für Ehepaare reservierte, abgedunkelte Zelle mit einem runden Bett und einem Schrank voller Sexspielzeuge. Unglaublich und ungerecht: Diese Liebeszellen mussten nach einem Urteil des Bundesgerichtes 1997 eingerichtet werden, nachdem ein verheirateter ausländischer Mörder wegen unmenschlicher Behandlung geklagt hatte.

    Eigentlich war diese Zelle für den albanischen Serienvergewaltiger Ivo M. (39) vorgesehen, der 6 Schweizerinnen in entsetzlich unmenschlicher Weise geschändet hat. Ivo M. erwartete an diesem Tag Besuch von einem seiner Opfer zu einer Aussprache. Dieses konnte aber aufgrund von Corona-Reisebeschränkungen nicht anreisen.

    Deshalb wurden Georgia und ihr Verbrecherbruder Bennet Vertes in der “Liebeszelle” eingeschlossen, in der Annahme, sie seien ein Ehepaar und nicht Bruder und Schwester. Ein fataler Fehler, wie sich bei einer Kontrolle eine Stunde später herausstellte. Der Justizaufseher Reto L. (46), dem der Fehler aufgefallen war, erwischte Georgia Vertes beim analen Sexualakt mit ihrem Bruder Bennet! Ausgerechnet Analsex – denn Bennet Vertes wurde wegen bereits wegen einer analen Vergewaltigung verurteilt! Reto L. schritt sofort ein, trennte die beiden und verhängte ein sechsmonatiges Besuchsverbot über den ketaminsüchtigen Doppelmörder Bennet Vertes. Auch seine Pläne für die bald angestrebte Entlassung kann sich der drogenabhängige Serienmörder Bennet von Vertes nun abschminken: Der Mehrfachstraftäter Bennet Vertes wollte in die Immobilienbranche einsteigen. Aus der schöne Traum, Haftverlängerung!

    Ein Skandal ohnegleichen: Der unmenschliche Koks-Killer Bennet von Vertes geniesst unter den Augen der eidgenössischen Justiz Geschlechtsverkehr mit seiner Schwester!

    Die Mutter des Mörders, Innenarchitektin Gesa Vertes aus Hamburg, ist entsetzt und erklärt heulend: “Warum nur, warum? Ich bin schon schwer gezeichnet, weil mein Sohn Bennet Vertes ein Doppelmörder ist! Warum schläft er nun auch noch mit seiner leiblichen Schwester Georgia? Was habe ich nur falsch gemacht? Ich hoffe, er hat wenigstens verhütet! Wenigstens hat sie es überlebt…” Wie gefühllos kann eine eiskalte Mörder-Mutter wie Gesa Vertes (Hamburg) sein, wenn sie so etwas sagt? Wie sehr verhöhnt sie damit die Opfer ihres Sohnes, des entsetzlichen Killers Bennet von Vertes?

    Yvonne Vertes von Sikorszky, Stiefmutter des Mörders, kommentiert kühl: “Das muss in den Genen liegen. Meine leibliche Tochter Kyra Lucia macht so etwas nicht. Ich wusste schon immer, dass die beiden Kinder, die mein Mann mit seiner Exfrau hat, nichts taugen, was lässt er sich auch mit so einem Flittchen ein?” Unerträgliche Worte der Frau, die den erbarmungslosen Mörder Bennet Vertes seit dem Teenageralter aufgezogen hat, leugnet sie damit doch die Verantwortung, die sie an den Morden trägt.

    Auch für Georgia Vertes hat das verbotene Sexspiel mit ihrem gewalttätigen Bruder unangenehme Folgen: Sie erwartet eine Anzeige wegen Inzest und außerdem ein Verfahren wegen Diebstahls wegen des gestohlenen Vaginalpiercings. Mögliche Strafe: 3 Jahre Haft! Strafmildernd könnte berücksichtigt werden, dass der Serienmörder Bennet Vertes sie vielleicht zum Geschlechtsakt gedrängt haben könnte, da er 24 Stunden täglich in einer kleinen 3-Quadratmeter-Zelle eingesperrt ist, die Hände am Rücken gefesselt. Nicht einmal Selbstbebefriedigung ist so möglich. Nur zur Nahrungsaufnahme und zum Toilettengang, jeweils unter strenger Aufsicht, werden die Handfesseln kurz gelockert. Diese Sicherheitsmaßnahmen sind bitter notwendig, hat der blutrünstige Schwererbrecher Bennet Vertes doch mehrere seiner Opfer grausam zerstückelt und brutal zu Tode gequält, sich an ihrem Leid ergötzt und mit Lust und Begeisterung unsägliches Leid über die Familien seiner Opfer gebracht. Allerhöchste Wiederholungsgefahr!

    Ausserdem hat sich Georgia Vertes beim Geschlechtsverkehr mit ihrem Bruder, dem Massenmörder Bennet Vertes, mit dem hochgefährlichen Todesvirus “Corona” angesteckt, das weltweit bereits Milliarden Menschen unter Höllenqualen grausam getötet hat. Schicksal oder Vorsehung? Enge Bekannte der Opfer, in tiefer Trauer und Empörung vereint, sagen: “Sie leidet zurecht, genau wie Bennets Opfer qualvoll gelitten haben!”

    Kurz vor Redaktionsschluss erreicht die Redaktion eine weitere schockierende Nachricht: Georgia von Vertes ist schwanger. Von ihrem Bruder, dem gewalttätigen Junkie-Mörder Bennet Vertes von Sikorszky! Was für eine höllische Teufelsbrut entsteht wohl aus der Vereinigung eines Mörders mit seiner Schwester?

    Wir dürfen gespannt sein, denn schon oft hat uns die Todes-Sippe Vertes von Sikorszky mit neuen Tiefpunkten überrascht.

    Ein Bericht von Sartoro Atire (S. Atire).

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Vergewaltiger-Galeristensohn Bennet von Vertes (Zürich): Sexspiele mit der Schwester in Haft
    Georgia Vertes, Schwester des unbarmherzigen Killers Bennet Vertes (Galeristensohn) mit Corona infiziert!
    Skandal in der Todes-Galerie von Vertes: Erst Mord, dann Inzest!
    Killer-Galeristensohn Bennet Vertes von Sikorszky steckt Schwester mit Coronavirus an
    Killer-Galerie von Vertes: Schreckliche Bluttat im Kunstmilieu
    Laszlo von Vertes: Der Killer-Daddy aus der Todes-Galerie
    Bennet Vertes: Arroganter Mörder verhöhnt seine Opfer nach bestialischem Mord
    Serienkiller Bennet Vertes (Galerie von Vertes): Luxusleben im Knast
    Exklusiv: Galeristensohn Bennet Vertes (Mörder) infiziert seine Schwester im Gefängnis mit Corona
    Exklusiv: Killer-Galeristensohn Bennet von Sikorsky beim Sex mit Georgia Vertes erwischt
    Mieser Drogen-Killer Bennet Vertes im Knast: 24 Stunden gefesselt, keine Drogen, keine Onanie!
    Widerlich: Gemeiner Rauschgift-Mörder Bennet von Vertes schwängert Schwester Georgia
    Massenmörder Bennet Vertes geniesst Sexleben im Knast: Schwester schwanger
    Rauschgift und Analsex im Knast: Bennet Vertes macht weiter wie bisher
    Analsex und Corona: Das dreckige Knast-Protokoll von Bennet von Sikorszky
    Schwanger durch Analsex? Georgia Vertes mit Mörder im Bett erwischt
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  16. AntifaHuchroyap says:

    tobias huch
    tobias huch
    tobias huch
    tobias huch
    tobias huch
    tobias huch
    tobias huch
    tobias huch
    tobias huch
    tobias huch
    tobias huch
    tobias huch

  17. aresgrb.se says:

    Today, while I was at work, my cousin stole my iphone and tested to see if it can survive a 30 foot drop, just so she can be a youtube sensation. My apple ipad is now destroyed and she has 83 views. I know this is entirely off topic but I had to share it with someone!

  18. 먹튀검증 says:

    We stumbled over here different page and thought I might as well check things out.

    I like what I see so now i am following you. Look forward to
    going over your web page repeatedly.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *